TU Berlin

Assessment of IP-based ApplicationsLehrangebot SS 2013

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

IP-based Multimedia & Perception

Themen:

  • Qualität und Wahrnehmung: Grundlagen des Hörens, des Sehens und der audiovisuellen Wahrnehmung; Qualitätsbeurteilung und Messung;
  • Übertragung: Überblick über Sprach-, Audio- und Videokodierungsverfahren;
  • IP-basierte Multimediaübertragung und Protokolle: IP, RTP, Transport Streams;
  • IP-basierte Multimediadienste: Services: VoIP, IPTV, Audio-Streaming (Web-Radio, etc.);
  • Planung und Design hochqualitativer Multimedia-Dienste;
  • Beurteilung und Messung der Qualität: Sprachdienste, Audiodienste, Videodienste

Lehrangebot SS 2013

  • Vorlesung (in Deutsch)
    IP-based Multimedia & Perception
    (Raake; 2SWS, 3LP, jeweils im SoSe)
    freitags, 12:00 - 14:00, Auditorium 1, TEL Gebäude, 20. Etage, ab 12.04.


  • Integrierte Veranstaltung: Vorlesung mit Übung (in Englisch)
    Multimodal Interaction
    (Möller, Weiss, Raake; 4SWS, 3LP, jeweils im SoSe)
    Vorlesung:
    montags, 12-14 Uhr, Auditorium 3, TEL Gebäude, 20. Etage, ab 15.4.2012
    Übung:
    mittwochs, 10-12 Uhr, Auditorium 1, TEL Gebäude, 20. Etage, ab 17.4.2012

Assessment of IP-based Multimedia

Themen:
Aktuelle wissenschaftliche Paper zum Thema Performanz- und Qualitätsmessung von IP-basierten Multimediadiensten werden von den Teilnehmern gelesen, zu einem Vortrag aufbereitet, und schließlich in Form eines Kurzpapers eingereicht. Es wird das Format einer Konferenz simuliert.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe